Dienstag, 11. Januar 2011

Merkwürdig

Annelies Laschitza
Die Liebknechts
Karl und Sophie - Politik und Familie

Das ist der Infotext von Jokers 1/2011 dazu:

Karl Liebknecht faszinierte durch Lebenslust, revolutionären Geist und Charisma. Fesselnd schildert die Autorin das Schicksal seiner großen Familie, deren Glück und Kampf mehr als hundert Jahre deutscher Geschichte spiegeln. Diese Biographie übertrifft bisherige Darstellungen von Leben und Werk Karl Liebknechts (1871 - 1919) an Prägnanz und Detailfülle. Annelies Laschitza charakterisiert auch seine Träume und Leidenschaften, philosophischen und musischen Ambitionen, privaten Krisen und politischen Auseinandersetzungen.

Angesichts dieses Infotextes wäre ich niiieee auf die Idee gekommen, dass es sich um eine Doppelbiographie handelt.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite