Sonntag, 9. März 2008

In früheren Zeiten sagte man: es ist süß und notwendig, fürs Vaterland zu sterben. Im modernen Krieg jedoch gibt es fürs Sterben nichts Süßes und Notwendiges. Man krepiert wie ein Hund und ohne guten Grund.
(Ernest Hemingway)

Was man zu verstehen gelernt hat,
das fürchtet man nicht mehr.
(Marie Curie)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite