Freitag, 4. Januar 2008

Aktueller Stand:

Am 27.12.07 war Gründungstermin beim Notar, damit sind die bürokratischen Hindernisse für die gemeinnützige GmbH so gut wie überwunden.

Am 3.1.08 habe ich bei der GLS-Bank ein Girokonto für die gGmbH beantragt, es geht also tatsächlich voran. Da die Stammeinlage nicht so sinnlos auf einem Konto vergammeln soll, habe ich auch gleich noch ein Tagesgeldkonto mit zumindest kleiner Verzinsung beantragt, besser als nichts.

Es war nicht ganz klar, ob ich im jetzigen Stadium bereits ein Sparkonto mit natürlich höheren Zinsen eröffnen kann, das muss ich nochmal mit dem Finanzamt abklären, auch im Hinblick auf die Gemeinnützigkeit.

Jetzt muss ich warten bis ich die Unterlagen zugesandt bekomme. Inzwischen plane ich den nächsten Hofbesichtigungstermin in Norddeutschland, wenn alles klappt bereits im Januar.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite