Sonntag, 2. Dezember 2007

Inzwischen bin ich Genossenschaftsmitglied bei Greenpeace-energy und der GLS-Bank geworden. Und bei einer einmaligen Anteilszahlung von € 55.- bzw 100.- ist das glaube ich durchaus machbar und den meisten zuzumuten.

Also, einfach auf die Homepage der Organisationen gehen, sich mal ein bisschen schlau machen, vielleicht auch staunen, was mit dem Geld erreicht werden kann und mitmachen. Ich wünsche mir wirklich, dass weniger ideell dahergeredet und viel mehr einfach getan wird. Und dabei bricht einem doch wirklich kein Zacken aus der Krone, oder?

Eine schöne und besinnliche Adventszeit

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite